15 | Der krönende Abschluss in der Dentalarena

Die acht fertigen Kunstwerke werden erwartungsvoll eingepackt. Knisternde Spannung liegt in der Luft, als sich der Referent, die Kursteilnehmer und die Patientin in Richtung Zahnarztpraxis bewegen. Gleich wird die Patientin ihre Entscheidung treffen und ein Kronenpaar auswählen.

image-1931

 

Das Provisorium wird ein letztes Mal entnommen und der Zahnstumpf gereinigt.

image-1932

 

Die Kronen werden jetzt nacheinander einprobiert. Es wird beobachtet und auf die entscheidende Reaktion der Patientin gewartet. Man kann phasenweise eine Stecknadel fallen hören. Dann trifft sie ruhig, aber bestimmt ihre Wahl. Der Gewinner ballt euphorisch seine Faust und genießt den Moment. Die Türkei, die USA, Polen oder Belgien? Das bleibt unter den vier Wettkämpfern. Zahntechniker sind eben Gentlemen.

image-1933

14 | Der morphologische Feinschliff

Während Patricks Kronen schon fertig sind, kümmern sich die Kursteilnehmer gerade um ihren finalen Abschluss. Die approximalen Kontaktflächen werden mit Okklusionspapier überprüft und optimiert. Mit Steinchen, feinen Diamanten und Gummipolierern erhalten die Kronen ihren morphologischen Feinschliff. Immer wieder wird an der Patientin einprobiert, geschaut, fotografiert und diskutiert, um ein Optimum zu erreichen.

image-1927

 

Dann sind die Kronen bereit für die heiße Endphase, den Glanzbrand. Diamantierte Polierpaste kommt nicht zu viel und nicht zu wenig zum Einsatz. Ein Kronenpaar nach dem anderen findet den Weg auf die Zahnstümpfe, um den Glanzgrad zu checken.

 

10 | Der Wettkampf ist im vollen Gange!

Das ist zwar keine Fußballweltmeisterschaft, aber an Spannung nicht zu überbieten. Patrick hat am ersten Kurstag ordentlich vorgelegt. Er hat nun eine gute Ausgangsposition und kümmert sich schon um den Feinschliff. Gerade modifiziert er noch die linke Flanke, um zum Abschluss zu kommen. Die Kursteilnehmer aus den USA, Polen und der Türkei sind dem Belgier allerdings schon auf den Fersen. Mit ihrem ersten Dentinbrand sind alle drei gleich auf und damit sehr gut im Spiel. Kleine Nuancen werden am Ende entscheiden, wer im großen Finale in der Zahnarztpraxis definitiv zementieren kann.

image-1886